Gepäckversicherung ERV

Die ERV Reisegepäckversicherung übernimmt die Kosten des Zeitwerts Ihres Reisegepäcks, wenn dies durch einen Unfall des Reise-Transportmittels verloren geht oder beschädigt wird. Schützen Sie sich durch den Versicherungsabschluss vor eventuellem finanziellen Schaden und gehen Sie unbesorgt auf die Reise.

Die Reisegepäckversicherung der ERV

• ist weltweit in allen Nationen gültig
• gilt für Reisen bis 45 Tagen

Der Beitrag der Reisegepäckversicherung berücksichtigt

• die Anzahl der Reisenden (z.B. Einzelperson oder Familie)
• Abschluss mit Selbstbehalt/ohne Selbstbehalt

Die Beiträge berechnen sich wie folgt:

• für Einzelpersonen: Versicherungssumme bis 1.000,- Euro
• für Familien: Versicherungssumme bis 2.000,- Euro

Auf Wunsch können auch Reise-Unfallversicherungen oder spezielle Sonderwünsche kombiniert werden.

Wissenswertes zur Reisegepäckversicherung:
• Der Beitrag bezieht sich üblicherweise auf ein Jahr
• Sämtliche Reisen innerhalb des Jahres sind abgesichert
• Die Variante mit Selbstbeteiligung spart Kosten

Anbieter vergleichen & Kosten berechnen

Die Reisegepäckversicherung der ERV führt verschiedene Optionen bzw. Kombinationsmöglichkeiten auf. Vergleichen Sie die Alternativen und entscheiden Sie sich für die Variante, die Ihren Wünschen entspricht. Die günstigsten Preise ermittelt der Vergleichsrechner, den Sie über den blauen Button „Zum Versicherungsvergleich“ finden.

26 Personen bewerten unseren
Tarifrechner mit 4.6 von 5 Punkten

Waren diese Informationen hilfreich?

Ihre Meinung ist uns wichtig!
NeinJa

Häufig gestellte Fragen

  • Welche Urlaubsformen deckt die Reisegepäckversicherung ab?

    Die Leistungen aus einer Gepäckversicherung sind auch für ein Auslandsemester, Langzeitreisen und für die Teilnahme an Work & Travel sowie Highschoolprogrammen verfügbar. Die Sachversicherung für das mitgeführte Reisegepäck umfasst die darin enthaltenen Gegenstände des privaten Bedarfs, so dass die Reisegepäckversicherung meist in Verbindung mit einem Urlaub angeboten und abgeschlossen wird.

  • Was wird durch die Reisegepäckversicherung versichert?

    Gegenstände, die überwiegend beruflich genutzt werden sind über eine Gepäckversicherung nicht versichert. Zu den in der Gepäckversicherung abgedeckten Dingen zählen alle persönlichen Sachen, die vom Reisenden mitgeführt, in der Kleidung aufbewahrt oder am Körper getragen werden. Geschenke, Mitbringsel und Andenken, die im Verlauf der Reise erworben werden, sind durch die Reisegepäckversicherung gegen Diebstahl, Beschädigung und Verlust abgesichert. Die Definition der im Versicherungsumfang abgedeckten Gegenstände wird von der anbietenden Versicherung deutlich in den Versicherungsbedingungen festgelegt und variiert von Anbieter zu Anbieter

  • Braucht man eine Reisegepäckversicherung?

    Befragt man Reisende, die bereits den Verlust, den Diebstahl oder die Beschädigung des Reisegepäcks und der darin enthaltenen Gegenstände erlitten haben, lautet die überwiegende Antwort ja. Ein klares Nein gilt aber in Verbindung mit der Gepäckversicherung, welche von Seiten der Fluggesellschaft besteht. Sich nur auf diese zu verlassen ist wenig sinnvoll. Denn diese beruht auf der Montrealer Konvention und beinhaltet nur die gesetzlich vorgeschriebene Haftung bei der Beförderung von Gepäck der Flugreisenden. Auch für eine Zugreise ist eine Gepäckversicherung notwendig, da diese bei der Beförderung durch die Bahn nicht automatisch im Ticketpreis enthalten ist.

Alle Gepäck-Versicherungsanbieter im Überblick:

 

Weitere Informationen


Die ERV Gruppe ist der Direktversicherer der ERGO Versicherungsgruppe. Über den Direktversicherer wird die vollständige Produktpalette der verfügbaren Reiseversicherungen angeboten. Die ERV Gruppe wurde mehrfach ausgezeichnet und kann unter anderem auf das A+ Rating von Fitchratings verweisen. Das Versicherungsgeschäft wird über das Onlineportal der ERV abgewickelt. Die zur Verfügung stehende Website ist TÜV-zertifiziert. Die ERV Gepäckversicherung ist als Gepäckversicherung für Einzelpersonen und für die ganze Familie verfügbar. Zudem wird eine ERV Reisegepäckversicherung speziell für Studenten und Au-pairs angeboten. Darüber hinaus ist auch eine ERV Gepäckversicherung für Reisegruppen mit verschiedenen Teilnehmerzahlen möglich.

Die Einzelversicherung

Die ERV Gepäckversicherung ist für private Urlaubsreisen und für Geschäftsreisen als passende Versicherung verfügbar, da auch ein mitgeführtes Notebook in der Höhe von bis zu 500€ ersetzt wird, wenn es zu einer Beschädigung, dem Verlust oder Diebstahl kommt. Die überwiegende Zahl der Versicherer schließt elektronische Gegenstände dieser Art aus. Die Versicherungssumme ist bei der ERV Gepäckversicherung für Einzelpersonen auf 2.000€ beschränkt, höhere Summen sind nicht möglich. Der Versicherungsumfang erstreckt sich auf den gesamten Aufenthalt des Versicherungsnehmers, wenn die Reisedauer bis zu 45 Tage beträgt. Eine Verlängerung des Versicherungsschutzes auf bis zu 90 Tage ist möglich, wenn dies bei der Versicherung angezeigt wird. Ein einzelner Versicherungsnehmer kann bei Abschluss des Versicherungsvertrages einen Selbstbehalt eintragen lassen. Durch die eigene Beteiligung im Versicherungsfall kann der Versicherungsbeitrag gesenkt werden.

Die Familienversicherung

Die ERV Reisegepäckversicherung für die Familie bietet den Versicherungsschutz für das gesamte mitgeführte Reisgepäck aller Familienangehörigen. Auch in diesem Tarif ist ein mitgeführtes Notebook abgesichert, unabhängig von der überwiegenden Nutzung. Die ERV Reisegepäckversicherung hat einen weltweiten Geltungsbereich bei einer Reisedauer von bis zu 45 Tagen. Bei einer festgelegten Versicherungssumme von 4.000€ ist auch die Erstattung von notwendigen Ersatzkäufen bis zu einer Höhe von 250€ für die ganze Familie enthalten.

Studenten und Au-pairs

Studenten und Au-pairs können bei der ERV eine für diese Zielgruppe ausgelegte ERV Gepäckversicherung abschließen. Diese zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass auch vom Studenten mitgeführte Musikinstrumente und elektronische Geräte bis zu einer Höhe von 1.000€ gegen Diebstahl, Beschädigung und Verlust versichert sind. Die Aufenthaltsdauer für die angetretene Reise ist nicht wie üblich eingeschränkt. Der Versicherungsschutz bleibt für die Dauer von bis zu 365 uneingeschränkt bestehen, so dass auch Auslandssemester und Austauschprogramme umfassend abgedeckt sind. Die ERV Reisegepäckversicherung kann von Studenten und Au-pairs aber nicht als einzelne Versicherungspolice abgeschlossen werden. Sie ist nur als Bestandteil des angebotenen Reiseversicherungspaketes mit Komplettschutz verfügbar.

Die Gruppenversicherung

Die ERV Gepäckversicherung für Gruppen ist in verschiedenen Varianten verfügbar. Bei Reisen mit der Bahn gilt eine Teilnehmerzahl von 6 bis 150 Personen als Zielgruppe für die Gruppenversicherung. Für alle anderen Reiseformen, also auch Flugreisen, ist die Teilnehmerzahl zwischen 10 und 150 Personen festgelegt. Die Tarifberechnung erfolgt bei der ERV Reisegepäckversicherung für Gruppen nicht wie sonst üblich monatlich, sondern täglich. Dabei werden sowohl der Tag der Anreise als auch der Tag der Rückreise als zusätzlicher Versicherungstag berechnet. Der Geltungsbereich erstreckt sich weltweit, hier sind keine geografischen Einschränkungen vorhanden. Die Versicherungssumme ist bei der Gepäckversicherung auf 2.000€ für jeden einzelnen Reisenden begrenzt.