Gepäckversicherung Hanse Merkur

Kommt das Reisegepäck während des Urlaubs abhanden, wird zu spät ausgeliefert oder kommt abhanden, ist dies nicht nur mit sehr viel Ärger verbunden. Der Ersatz der Gepäckstücke kann auch sehr teuer werden. Eine Reisegepäckversicherung schützt im Schadenfall vor den finanziellen Folgen. Die Hanse Merkur bietet die Reisegepäckversicherung als einmalige Versicherung für eine Reise oder als Jahresversicherung an.

Reisegepäckversicherung bei der Hanse Merkur

  • als Einmalpolice für eine spezielle Reise
  • als Jahresversicherung für alle Reisen während des Versicherungsjahres
  • für Einzelreisende und für Familien

Versicherungssummen und Selbstbehalt

  • Versicherungssumme je nach Tarif – 2000 Euro, 4000 Euro oder 6000 Euro
  • keine Selbstbeteiligung im Schadensfall

versicherte Gefahren

  • Beschädigungen am Gepäck
  • Abhandenkommen, Diebstahl des Gepäcks
  • zu späte Auslieferung der Gepäckstücke

Ausschlüsse

  • grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz des Versicherungsnehmers
  • Bargeld, Kreditkarten, Schecks und Wertpapiere

möglicher Personenkreis

  • Einzelpersonen, Paare, Familien
  • Geschäftsreisende, Unternehmen
  • Studenten, Au-Pairs, Austauschschüler
  • Saisonarbeitskräfte

Angebote vergleichen & Kosten berechnen

Preise und Leistungen können in den Angeboten zur Reisegepäckversicherung variieren. Daher ist ein Versicherungsvergleich mit unserem Tarifrechner empfehlenswert. Das blaue Feld “Zum Versicherungsvergleich” leitet Sie automatisch auf den Vergleichsrechner zur Berechnung der günstigsten und besten Reisegepäckversicherungen. Auf Wunsch kann im Anschluss ein Onlinevertragsabschluss erfolgen.

 

 

26 Personen bewerten unseren
Tarifrechner mit 4.6 von 5 Punkten

Waren diese Informationen hilfreich?

Ihre Meinung ist uns wichtig!
NeinJa

Häufig gestellte Fragen

  • Welche Urlaubsformen deckt die Reisegepäckversicherung ab?

    Die Leistungen aus einer Gepäckversicherung sind auch für ein Auslandsemester, Langzeitreisen und für die Teilnahme an Work & Travel sowie Highschoolprogrammen verfügbar. Die Sachversicherung für das mitgeführte Reisegepäck umfasst die darin enthaltenen Gegenstände des privaten Bedarfs, so dass die Reisegepäckversicherung meist in Verbindung mit einem Urlaub angeboten und abgeschlossen wird.

  • Was wird durch die Reisegepäckversicherung versichert?

    Gegenstände, die überwiegend beruflich genutzt werden sind über eine Gepäckversicherung nicht versichert. Zu den in der Gepäckversicherung abgedeckten Dingen zählen alle persönlichen Sachen, die vom Reisenden mitgeführt, in der Kleidung aufbewahrt oder am Körper getragen werden. Geschenke, Mitbringsel und Andenken, die im Verlauf der Reise erworben werden, sind durch die Reisegepäckversicherung gegen Diebstahl, Beschädigung und Verlust abgesichert. Die Definition der im Versicherungsumfang abgedeckten Gegenstände wird von der anbietenden Versicherung deutlich in den Versicherungsbedingungen festgelegt und variiert von Anbieter zu Anbieter

  • Braucht man eine Reisegepäckversicherung?

    Befragt man Reisende, die bereits den Verlust, den Diebstahl oder die Beschädigung des Reisegepäcks und der darin enthaltenen Gegenstände erlitten haben, lautet die überwiegende Antwort ja. Ein klares Nein gilt aber in Verbindung mit der Gepäckversicherung, welche von Seiten der Fluggesellschaft besteht. Sich nur auf diese zu verlassen ist wenig sinnvoll. Denn diese beruht auf der Montrealer Konvention und beinhaltet nur die gesetzlich vorgeschriebene Haftung bei der Beförderung von Gepäck der Flugreisenden. Auch für eine Zugreise ist eine Gepäckversicherung notwendig, da diese bei der Beförderung durch die Bahn nicht automatisch im Ticketpreis enthalten ist.

Alle Gepäck-Versicherungsanbieter im Überblick:

 

Weitere Informationen


Eine Reisegepäckversicherung Hanse Merkur lohnt sich nicht nur, wenn der Reisende wertvolles Gepäck bei sich führt, sondern immer, denn die Reisegepäckversicherung Hanse Merkur versichert weltweit gegen Diebstahl, Verlust oder auch Beschädigung. In der Regel kann eine Reisgepäckversicherung sowohl als Jahresvertrag abgeschlossen werden, aber auch nur für einen bestimmten Zeitraum. Verreist der Versicherungsnehmer mehrmals pro Jahr, denn ist die Jahrespolice durchaus sinnvoll. Zumeist umfasst die Versicherung auch nicht nur das Gepäck des Versicherungsnehmers selbst, sondern auch das Gepäck von mitreisenden Familienmitgliedern, welche allerdings im gemeinsamen Haushalt leben müssen.

Reisegepäckversicherung Hanse Merkur

Der Versicherungsnehmer kann sich bei der Hanse Merkur Reisegepäckversicherung für unterschiedliche Tarife entscheiden, wobei der Versicherungsvertrag stets zeitlich begrenzt abgeschlossen wird. Entscheidet sich der Versicherungsnehmer für die komplette Absicherung der Hanse Merkur Reisegepäckversicherung, dann ist sein Gepäck nicht nur gegen Zerstörung und Beschädigung versichert, sondern auch gegen ein eventuelles Abhandenkommen. Dies gilt unter anderem auch bei Verkehrsunfällen, Raub oder bei Eintritt von so genannten Elementarschäden. Tritt ein Versicherungsfall ein, dann leistet die Hanse Merkur Reisegepäckversicherung eine Entschädigung, welche sich maximal auf die vertraglich festgesetzte Versicherungssumme beläuft.

Versicherungsausschlüsse der Gepäckversicherung Hanse Merkur

Ähnlich wie bei anderen Versicherungen, gibt es auch bei der Gepäckversicherung Hanse Merkur einige Versicherungsausschlüsse. So genießt der Versicherungsnehmer unter anderem keinen Versicherungsschutz, wenn er den Versicherungsfall grob fahrlässig oder gar vorsätzlich herbeigeführt hat. Dies gilt unter anderem auch, wenn der Versicherungsnehmer versehentlich während der Reise, sein Gepäck irgendwie liegen- oder hängengelassen hat. Außerdem sind Bargeld, Schecks, Wertpapiere und Kreditkarten grundsätzlich vom Versicherungsschutz der Gepäckversicherung Hanse Merkur ausgeschlossen.

Vertragsabschluss und Beitragszahlung bei der Hanse Merkur Gepäckversicherung

Bei Vertragsabschluss ist der Versicherungsnehmer verpflichtet, dass er alle Angaben wahrheitsgemäß macht, da er ansonsten im Schadenfall seinen Versicherungsschutz maßgeblich gefährdet. Dies bedeutet, dass die Hanse Merkur Gepäckversicherung nicht nur das Recht hat, dass sie im Schadenfall ihre Leistungen verweigert, sondern unter Umständen sogar den Versicherungsvertrag fristlos kündigt.
Die Höhe der monatlichen Versicherungsbeiträge richtet sich jeweils nach dem ausgewählten Tarif, wobei der Versicherungsschutz eintritt, sobald die erste Versicherungsprämie bei der Hanse Merkur eingegangen ist. Das Ende des Versicherungsschutzes wird im Vertrag benannt und richtet sich unter anderem nach dem ausgewählten Tarif.

Informationen der Hanse Merkur Gepäckversicherung im Überblick

Je nach ausgewähltem Tarif kann sich die vertraglich festgesetzte Versicherungssumme auf 2.000, 4.000. oder 6.000 Euro belaufen, wobei der Versicherungsnehmer keine Selbstbeteiligung zu leisten hat. Die Hanse Merkur Gepäckversicherung ersetzt grundsätzlich den aktuellen Zeitwert des mitgeführten Gepäcks und auch der Gegenstände, welche auf der Reise erworben wurden. Der Versicherungsschutz besteht zusätzlich bei strafbaren Handlungen, beispielsweise aufgrund von Diebstahl, Raub oder Vandalismus. Das Gepäck ist unter anderem auch versichert, wenn es sich innerhalb eines so genannten Beförderungsunternehmens befindet, bei Verkehrsunfällen oder bei Elementarschäden. Hierzu zählen zum Beispiel Blitzschlag, Brand, Sturm, Überschwemmungen, aber auch Erdbeben und Lawinen.

Kundenzufriedenheit

Die Hanse Merkur Gepäckversicherung erfreut sich bei den Kunden einer großen Beliebtheit, denn der Kunde bekommt prompte Hilfe und Unterstützung im Schadensfall, hat stets einen persönlichen Ansprechpartner an seiner Seite und kann sich auf eine unkomplizierte und schnelle Abwicklung verlassen. Grundsätzlich ist der Abschluss dieser Reisegepäckversicherung nur empfehlenswert und völlig frei von Nachteilen.